Ab sofort: Windows 10 als IT-Spende!

Fast zeitgleich mit dem weltweiten Launch von Windows 10 am 29. Juli stellt Microsoft sein neues Betriebssystem auf Stifter-helfen.at als IT-Spende zur Verfügung. Windows 10 ist die aktuellste Version des Betriebssystems und bietet viele neue Funktionen und Sicherheitsupdates.

Da erfahrungsgemäß die Anzahl der Betriebssystem-Versionen limitiert ist, die dauerhaft unterstützt wird, kann es sinnvoll sein, zeitnah auf Windows 10 umzustellen. Generell bietet Microsoft folgende Editionen an:

  • Home: Windows 10 Home ist die Mainstream Endverbraucher-Version von Windows 10 und ist somit sehr verbraucherorientiert. Sie bietet das bekannte persönliche Computererlebnis, das laufend mit den neuesten Sicherheitsupdates aktualisiert wird. Für regelmäßige Arbeit in einer Büroumgebung werden Home Editionen nicht empfohlen. Hier eignen sich die Pro oder Enterprise Version.
  • Pro: Windows 10 Pro wurde für kleine und mittelgroße Organisationen konzipiert. Es unterstützt Organisationen dabei, ihre Geräte und Apps zu verwalten, Daten zu schützen, Fernzugriff und mobiles Arbeiten zu erleichtern und die Vorteile der Cloud-Technologie zu nutzen. Die neuesten Funktions- und Sicherheitsupdates werden laufend eingespielt, ganz automatisch.
  • Enterprise: Windows 10 Enterprise baut auf Windows 10 Pro auf und bietet noch umfangreichere Möglichkeiten, die Bedürfnisse großer und mittelgroßer Organisationen abzudecken. So bietet die Enterprise Version beispielsweise verbesserten Schutz auch gegen modernste Sicherheitsbedrohungen, umfangreichere Möglichkeiten zur Bereitstellung und Aktualisierung des Betriebssystems sowie ein umfassendes Anwendungs- und Gerätemanagement. Funktionen und Sicherheit werden laufend aktualisiert, wobei Sie das Tempo vollständig selbst bestimmen können.

 

Windows 10 auf Stifter-helfen.at

Auf Stifter-helfen.at sind als IT-Spende die Editionen Windows 10 Pro und die Windows 10 Enterprise erhältlich. Da Microsoft im Juni einen Großteil der Versionsbezeichnungen weggenommen hat und einige Produkte zusammengefasst hat, gibt es auf Stifter-helfen.at nur noch zwei Betriebssystem-Produkte, die versionsunabhängig sind.

Die Organisationen bestellen daher auf www.stifter-helfen.at eine Lizenz und entscheiden später selbst, welche Version sie im VLSC herunterladen wollen. Das ist einmal die Get Genuine Vollversion: http://www.stifter-helfen.at/node/3836 und einmal die reine Upgrade Lizenz: http://www.stifter-helfen.at/node/3834. Die Verwaltungsgebühr beträgt 9 Euro zzgl. MwSt. für die Vollversion bzw. 15 Euro zzgl. MwSt. für die Upgrade Lizenz.

 

Upgrade-Möglichkeiten

Je nachdem, welche Windows-Version(en) Ihre Organisation nutzt, empfehlen sich verschiedene Upgrade-Möglichkeiten. Eine Übersicht finden Sie hier.

 

WICHTIG: Wenn Ihre Organisation eine noch aktive Software Assurance hat (diese ist ab Bestellung der Software 24 Monate lang gültig), nutzen Sie bitte möglichst die Upgrade-Möglichkeiten des VLSC. Nur so bleiben die Vorteile der Software Assurance auch weiterhin gültig.

Die wichtigsten Fragen zu Windows 10 sind unter FAQs zusammengefasst. Weitere Infos zu den Microsoft Förderkriterien gibt es hier.